UXDE dot Net

Mit professioneller Buchhaltungs-Software in die Selbständigkeit

Veröffentlicht von am

Die berufliche Selbständigkeit wird bundesweit gefördert und stellt für viele Menschen einen persönlichen und beruflichen Erfolg dar. Meist liegen Leidenschaft für eine Thematik, sehr gute Fertigkeiten in der Kundenakquise und der Spaß an der individuellen Entscheidungsfindung und Projektplanung im Vordergrund. Mit der Selbständigkeit steigen allerdings auch die Verpflichtungen. Für einen Selbständigen ist der Überblick über Zahlungsein- und -ausgänge, sowie das tatsächliche und mögliche Auftragsvolumen existenziell.

Damit Ihre beruflichen Vorstellungen von Anfang an im Vordergrund stehen, empfiehlt es sich Software-Produkte und Hilfestellungen im Bereich Buchhaltung und Kundenmanagement kennenzulernen.

Mit Konsileri CRM oder der Lexware eCRM Software zum Kundenmanagement können Sie sich in der professionellen und individuellen Betreuung Ihrer Kunden Unterstützung holen. Haben Sie den Überblick über Kunden, deren Auftragstendenzen und planen Sie gezielte Kundenanfragen und Projektvorschläge. Verwalten Sie Ihre Kunden durch eine entsprechende Software-Lösung und seien Sie vom ersten Tag Ihrer Selbständigkeit in einem professionellen Umgang mit Ihren Kunden.

Die Auftragsverwaltung kann durch Lexware faktura+auftrag oder der McBüro easy Auftragsverwaltungs-Software wesentlich vereinfacht werden und an Übersichtlichkeit gewinnen. Unter anderem lassen sich die Auftrags- und Bestellkoordination, die Anbindung an Kunden- und Lieferanteninformationen und die aktuellen Gesetzeslage verknüpfen. Rabatte an Ihre Kunden und Zahlungsweisen können ebenfalls vermerkt werden.

Zur Führung eines Kassenbuches können Sie aus Produkten wie Lexware büro easy oder dem Verwaltungsscout von Scoutsystems Software e.K wählen und Ihre täglichen Einträge komfortabel vornehmen. Softwareprogramme haben meist die Tendenz durch ansprechendes Design und leichte Bedienung den Einsatz zu erleichtern. Das Führen eines Kassenbuchs ist demnach schon lange kein zähes Prozedere mehr, sondern wird durch die passende Software für Selbständige zu einem einfachen und angenehmen Arbeitsschritt.

Neben Software-Lösungen etablieren sich zunehmend Online-Lösungen auch im Bereich der Buchhaltung. Cloud-Dienste bieten die Vorteile der ständigen und ortsunabhängigen Erreichbarkeit Ihrer Buchhaltungssoftware. Vor allem, wenn Sie als Selbständiger oft unterwegs sind und nicht immer Ihren PC oder Laptop mit allen Stammdaten mit sich führen, empfiehlt sich eine Cloud-Lösung in Anspruch zu nehmen. Garantierte Sicherheit Ihrer Daten und die sichere Verbindung während der Dienstenutzung, verschafft Ihnen einen größeren Handlungsspielraum. Haben Sie Ihre Finanzen stets im Blick und seien Sie schneller, wenn es um die Auftragszusage und damit verbundene zeitliche Einordnung geht. Die App Lexoffice oder die Cloud-Lösung ScopeVisio Smart, bietet umfassende Funktionen für die Handhabung von eingehenden Rechnungen, der umgehenden Bezahlung via Online-Banking, der Verwaltung von Kundenkontakten und der Anzeige bisher unbezahlter Kundenrechnungen.

Als Selbständiger können Sie sich bei Fragen zur Buchhaltung, zum Kundenmanagement sowie zur buchhalterischen und unternehmerischen Auftragsabwicklung starke Software-Lösungen holen. Diese bieten Ihnen von Anfang an Unterstützung in der korrekten und vollständigen Erfassung aller relevanten Buchhaltungszahlen und geben Ihnen die Sicherheit den aktuellen Gesetzesrichtlinien zu entsprechen. Erkundigen Sie sich auch nach Kombinationsmöglichkeiten und Empfehlungen für Ihr individuelles Geschäftsmodell.

Dienstleister wie etwa www.der-buchhalterverein.de übernehmen Buchhaltung und Lohnabrechnung auch vollständig, wenn Sie selbst dafür keine Zeit aufwänden möchten.

Bild: Cornelia Menichelli / pixelio.de

Post Tags:

Der Autor

redaktion

You can find on , and .

Comments are closed.